Hast du noch Fallschirmspringen auf deiner Bucket List? Es passiert oft nicht oder für manche Menschen ist es vielleicht etwas zu beängstigend, aus einem Flugzeug hoch in der Luft zu springen. Aber natürlich ist es eine fantastische Erfahrung, mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug zu springen und die Welt aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.
Natürlich können Sie dies auch von einem Flugzeug aus tun, aber was gibt es Schöneres, als mit einem Fallschirm so frei wie ein Vogel durch die Luft zu schweben.
Egal, ob Sie Fallschirmspringen lernen, einen Tandemsprung machen oder bereits viele Sprünge zu ihrem Namen haben möchten, Fallschirmspringen bietet einen riesigen Adrenalinstoß, der für immer bei Ihnen bleiben wird.
Vor ihrem ersten Fallschirmsprung ist es üblich, einen Tandemsprung (auch als Duosprung bezeichnet) durchzuführen. Dies ist der einfachste Weg, um sich mit Fallschirmspringen vertraut zu machen. Außerdem muss man ein paar kleine Bälle haben, um den Sprung zu wagen, man muss nichts tun.
Wenn Sie sich für einen Tandemsprung entscheiden, müssen Sie natürlich ebenso gute Anweisungen erhalten. Normalerweise dauert dies etwa fünfzehn Minuten bis höchstens eine halbe Stunde.
Es erklärt die Grundlagen des Fallschirmspringens. Natürlich wird erklärt, wie alles funktioniert und wie der Tandemsprung / Duo-Sprung genau funktioniert.
Vor Ort wird ein wenig geübt, wie genau Sie mit Ihrem Tandemmeister / -lehrer verbunden sind, was Sie tun sollten und was nicht und wie Sie landen werden. Aber keine Sorge, Sie sind sicher mit Ihrem Tandem-Master verbunden.
Der freie Fall dauert ungefähr 45 Sekunden und mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 200 Stundenkilometern schweben Sie durch die Luft.
Der Fallschirm wird in einer Höhe von 1500 Metern geöffnet. Die Aussichten sind wunderschön und Sie werden die Eifel ganz anders sehen als Sie es gewohnt sind, ein wunderschönes und besonderes Erlebnis!
Sie schweben in 5 bis 10 Minuten zu Boden, wo Sie sanft und sicher landen. Es ist möglich, während des Fallschirmsprungs eine Filmaufnahme zu machen.
Fallschirmspringen ist eine aufregende und aufregende Möglichkeit, die Gegend aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, aus der Luft.

Sie schweben in 5 bis 10 Minuten zu Boden, wo Sie sanft und sicher landen. Es ist möglich, während des Fallschirmsprungs eine Filmaufnahme zu machen.
Fallschirmspringen, je öfter du es machst …
Fallschirmspringen ist kein Fallschirmspringen! Beim Fallschirmspringen wird eine Linie verwendet, die als statische Linie bezeichnet wird. Das Flugzeug fliegt etwa halb so hoch wie beim Fallschirmspringen. In einer Höhe zwischen 900 und 1200 Metern verlässt der Fallschirmspringer das Flugzeug für einen statischen Liniensprung. Die statische Linie zieht jedoch den Fallschirm des Springers fast sofort auf und der Fallschirmspringer senkt sich langsam. Es gibt keinen freien Fall wie beim Fallschirmspringen. Der Fallschirm ist heutzutage leichter zu kontrollieren. Der Weg nach unten schwebt praktisch vollständig unter der Rutsche. Der Fallschirmjäger muss sich nur auf das sichere Lenken und Landen konzentrieren. Wenn Sie häufiger mit dem Fallschirm gesprungen sind, wird dies oft als langweilig empfunden. Es ist vorzuziehen, den freien Fall auszuprobieren. Es gibt spezielle Kurse, um den freien Fall zu meistern.
Bedingungen und was beim Fallschirmspringen zu beachten ist:
 Tragen Sie bequeme Kleidung.
 Tragen Sie gut sitzende und feste Schuhe, z. B. Sportschuhe.
 Minderjährige müssen die Erlaubnis der Eltern haben.
 Das maximale Gewicht für einen Tandemsprung beträgt 95 kg.
 Darüber hinaus ist keine umfassende Ausbildung oder ein ärztliches Attest erforderlich und es gibt keine Altersbeschränkung.
Weitere Informationen:
Möchten Sie in der Schweiz Fallschirmspringen, dann können wir Swissraft empfehlen. Weitere Informationen unter:
https://www.swissraft.ch/fallschirmspringen/tandemsprung/schweiz